Geldüberweisung nach Guatemala

Geldüberweisung nach Guatemala

So geht es

Die besten Anbieter in der Tabelle vergleichen.

Mit dem günstigsten Anbieter über unseren Link überweisen.

Empfänger erhält das Geld schnellstmöglich.

Die besten Anbieter im Vergleich

Gebühr

Dauer

Bewertung

*bei einer Überweisung von 500€

0 bis 1 % 

0 bis 3 Werktage

~ 4%

1 bis 4 Werktage

2 - 4 %

0 bis 4 Werktage

2,99 € fix

1 bis 3 Werktage

Die meisten Menschen zahlen zu viel Geld für ihren Transfer nach Guatemala.

Der Grund dafür sind die überhöhten Preise und intransparenten Gebühren der klassischen Banken. Ihre Verwaltungsstrukturen sind veraltet und daher skandalös teuer. Einige Banken, wie z.B. die Sparkasse, können die Gesamtkosten einer Auslandsüberweisung nicht quantifizieren. Darüber hinaus beteiligen sie sich oft an anderen Banken, die ebenfalls Gebühren erheben. Im Allgemeinen ist dies eine teure Angelegenheit.

Selbst bekannte Alternativen wie PayPal oder Western Union sind nicht transparent. Ihre Gebühren weichen stark vom Marktpreis ab, was zu höheren Kosten für Sie führt.

Es gibt jedoch einige moderne Ausnahmen. Diese neuen FinTech-Unternehmen haben dieses Problem angegangen. Sie ermöglichen internationale Geldtransfers, auch nach Guatemala, zu günstigen Konditionen.

Damit Sie in Zukunft kein Geld unnötig ausgeben, möchten wir Ihnen diese Unternehmen vorstellen.

Kosten für Auslandsüberweisungen nach Guatemala

Um den richtigen Lieferanten auswählen und den günstigsten finden zu können, benötigen Sie einen Überblick über die Kosten.

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Kosten, die mit der Durchführung einer Auslandsüberweisung nach Guatemala verbunden sind.

Lassen Sie uns einen Blick auf die möglichen Kostenfaktoren werfen. Wie viel Sie am Ende für Ihre Geldüberweisung bezahlen, hängt hauptsächlich davon ab:

  • Wie schnell soll das Geld ankommen? Dauer
  • Art der Provision: Festpreis oder Prozentsatz?
  • Art der Provision: Festpreis oder Prozentsatz?
  • Der Geldbetrag - allgemeine Regel: Je höher der Betrag, desto billiger ist die Überweisung.
  • Der Wechselkurs, den Sie erhalten: Berechnet das Institut seine eigenen Kurse oder erhalten Sie den offiziellen Kurs? - Achtung: Kostenfalle!
  • Wie man den Betrag einzahlt
  • Wie wird das Geld erhalten?

Wir erklären die Kosten im Detail:

Periodenkosten übertragen

Je schneller eine Geldüberweisung nach Guatemala erfolgt, desto teurer können die Gebühren sein. Die schnelleren Alternativen zu traditionellen Banken wären PayPal und Western Union. Damit der Empfänger das Geld direkt in seinen Händen hält, gibt es nur Western Union Bargeldtransfer. Dies ist in wenigen Minuten erledigt, aber sehr teuer.

Die beste schnelle und kostengünstige Alternative ist TransferGo. Nach 24 Stunden hat der Empfänger das Geld auf dem Konto mit einer Gebühr von nur 0,99 Euro.

Wenn der Empfänger ein bis drei Werktage warten kann, ist TransferWise oder Xendpay die richtige Wahl.

Kostenfaktor: Tarifart

Die Kosten können je nach Tarifart variieren. Im Allgemeinen wird zwischen zwei Arten von Gebühren für internationale Überweisungen unterschieden:

Flatrate: Eine Flatrate für internationale Überweisungen, ca. 12,50 Euro.
Prozentsatz: Eine prozentuale Gebühr von 3 Prozent.

Der Tarif ist entscheidend für die Gesamtkosten einer Überweisung von Deutschland in die Guatemala.

Während eine feste Gebühr in den meisten Fällen teurer ist, kann eine prozentuale Gebühr bei besonders hohen Beträgen günstiger sein, z.B. ab 10.000 Euro.

Also ist manchmal die billigste Alternative die teuerste.

Kosten für den Zweck der Übertragung

Für einige Lieferanten ist es wichtig, dass die Zahlung kommerziell oder privat erfolgt. PayPal berechnet einen regelmäßigen Zuschlag für Geschäftssendungen.

Die von uns empfohlenen Lieferanten machen keinen Unterschied in Zweck und Kosten.

Übernahme des Gesamtkostenfaktors

Wie vorstehend für die Kostenfaktor-Satzart ausgeführt, kann die Höhe der Transfersumme Ihre Gesamtkosten beeinflussen.

Sie müssen sicherstellen, dass die Preise mit zunehmender Menge niedriger werden.

Einige Anbieter berechnen niedrigere Gebühren für höhere Summen, während andere bessere Wechselkurse für höhere Summen anbieten.

Für große Geldbeträge werden Xendpay, TransferGo und CurrencyFair für internationale Überweisungen nach Guatemala empfohlen.

TransferWise, empfohlen für kleine Geldbeträge, berechnet bei größeren Beträgen deutlich mehr.

Kostenfaktor Wechselkurs

Einer der Hauptkostenfaktoren für eine Auslandsüberweisung nach Guatemala ist der Wechselkurs. Gerade für diejenigen, die ihre Bank traditionell für internationale Geldtransfers nutzen, ist es absolut nicht ratsam, diesen Kostenfaktor zu ignorieren.

Wir haben viele Banken und ihre Bedingungen untersucht und waren überrascht, dass sich der Wechselkurs drastisch vom aktuellen Marktkurs unterscheidet oder vorher nicht bekannt war. Banken hingegen leihen sich Geld zum Marktzins und profitieren so still und leise von der enormen Divergenz des Wechselkurses.

In einigen Fällen haben wir Abweichungen von bis zu 3,5 Prozent festgestellt. Das mag nach wenig Geld klingen, aber bei einem Transferbetrag von 10.000 Euro wären das zusätzliche 350 Euro. Zusätzlich berechnet AZIMO 2,99 Euro, was nur 0,029% des Überweisungsbetrages entspricht. Eine Abweichung des Marktzinses von mehr als einem Prozent ist daher als erheblicher Kostenfaktor zu betrachten.

Kostenfaktor für Zahlungsart

Die Art und Weise, wie Sie Geld einzahlen möchten, kann sich auf die Gesamtkosten der Überweisung auswirken.

In der Regel ist es günstiger, die Einzahlung per Banküberweisung vorzunehmen. Im Falle Guatemalas ist dies nur mit Western Union möglich. Bankfilialen wären auch eine Option, sie werden von uns für diese Art der Geldüberweisung komplett abgelehnt.

Art des Geldeingangs als Kostenfaktor

Normalerweise müssten Sie für zusätzliche Gebühren planen oder einen überteuerten Anbieter wählen. Besonders im Falle der Guatemala haben Sie Glück!

Möchten Sie, dass Ihr Empfänger Bargeld erhält?

Der WorldRemit-Anbieter bietet einen kostengünstigen Bargeldtransfer mit einer Rate von 5,99 Prozent. Der Transfer dauert nur wenige Minuten. Der Empfänger erhält jedoch Euro und muss diese gegebenenfalls selbst umtauschen.

Kosten für Korrespondenzbank mit klassischer Banküberweisung

Obwohl wir davon abraten, eine der teuersten Banken als Zahlungsdienstleister für einen Geldtransfer zu wählen, möchten wir das Thema gerne besprechen:

Kosten für Korrespondenzbanken.

Wie bereits auf der Website Auslandsueberweisung.info erläutert, fügt die klassische Banküberweisung Kosten über eine Korrespondenzbank hinzu. Diese Kosten können nach dem UNSEREN, AKTIEN- oder BEN-Prinzip aufgeteilt, separat übernommen oder auf den Empfänger übertragen werden.

Das Problem dabei ist, dass viele Banken nicht in der Lage sind, die Kosten der dritten Bank im Voraus zu veranschlagen. Sie liegen in der Regel zwischen 20 und 30 Euro, sind also nicht unbedeutend.

Die Deutsche Bank arbeitet mit einem Pauschalbetrag von 25 Euro, aber warum sollte diese Provision gezahlt werden, wenn sie für weniger als 5 Euro schneller überwiesen werden kann?

Die vollständige Kostensperre sollte als Grund für die Banken ausreichen, Überweisungen ins Ausland abzulehnen. 

Dauer einer Banküberweisung nach Guatemala


Die Dauer Ihrer Banküberweisung nach Guatemala hängt stark von dem von Ihnen gewählten Anbieter ab. Generell gilt: Je schneller, desto teurer.

Für eine schnelle Überweisung in wenigen Minuten kenne ich nur Western Union und PayPal. Western Union ist jedoch sehr teuer und wechselt direkt von EUR auf CAD mit einem sehr schlechten Wechselkurs. PayPal funktioniert in der Regel mit einem schlechten Wechselkurs.

Bei empfohlenen Lieferanten beträgt die Dauer des Transfers in der Regel 1 bis 3 Werktage.

Banken tun hier sogar das Schlimmste. Überweisungen in Fremdwährungsländer dauern 2 bis 5 Werktage.

Sicherheit der Anbieter


Ob Sie 100 oder 10.000 Euro überweisen: Sicherheit bleibt ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Lieferanten.

Grundsätzlich können Sie alle von uns empfohlenen Lieferanten als sicher bezeichnen.

Unter Sicherheit verstehen wir, dass das Geld ankommt, bei Bedarf schnell zurückerstattet wird oder im Insolvenzfall bezahlt wird.

Die meisten der modernen Lieferanten von FinTech haben ihren Sitz in London. Sie unterliegen daher der Aufsicht durch die EZV, der britischen Finanzaufsichtsbehörde.

Deutsche Banken werden von der BaFin beaufsichtigt. Beide Behörden gelten als sicher, obwohl wir die Banken abschrecken.

Wir müssen aus eigener Erfahrung mit PayPal eine Sicherheitswarnung ausgeben. Wenn Sie versehentlich den falschen Empfänger oder eine nicht vorhandene E-Mail-Adresse eingeben, müssen Sie Wochen auf eine Rückerstattung warten. Es gibt sogar Berichte, dass ganze Konten aus schwammigen Gründen beschlagnahmt wurden.

Deshalb empfehlen wir Ihnen: Hände weg!

Welcher Anbieter ist der richtige für mich?


Sie möchten Geld nach Guatemala überweisen, wissen aber nicht, welcher Lieferant der Richtige für Sie ist?

Du solltest dir die folgenden Fragen stellen:

  • Möchte ich eine Überweisung so günstig wie möglich durchführen?
  • Möchte ich so schnell wie möglich überweisen?
  • Wie soll der Empfänger das Geld erhalten?

Werfen Sie einen Blick in unsere Vergleichstabelle, um herauszufinden, welcher Anbieter in jedem Fall der beste ist.

Überweisung nach Kroatien

Geld nach Mexiko überweisen

Geld nach Marokko schicken

Überweisung Liechtenstein

Überweisugng Kongo

Überweisung nach Antigua Barbuda

Überweisung nach Argentinien

Überweisung nach Armenien

Überweisung nach Aruba

Überweisung nach Australien

Geld nach Bolivien überweisen

Überweisung nach Brasilien

Überweisung nach Bulgarien

Überweisung Dominikanische Republik

Überweisung nach Dubai

Überweisung Elfenbeinküste

Geldüberweisung Eritrea

Überweisung nach Georgien

Wer schreibt hier? newcontent

Diskutieren Sie mit!