Auslandsüberweisung Postbank

Kosten, Gebühren & Dauer

Mit über 14 Millionen Kunden ist die Postbank eine der größten Banken für deutsche Privatkunden. Die meisten sind mit ihren Konten bei der Postbank zufrieden. Zum Geld abheben hat die Bank in ganz Deutschland Geldautomaten aufgestellt, was im Alltag vieles vereinfacht. 

Doch eignet sich die Postbank auch für Auslandsüberweisungen?

Ich habe mich mit den Bedingungen der Bank für internationale Überweisungen beschäftigt, zumal ich selber ein Konto bei der Postbank habe. 

Kurz zusammengefasst: 

Die Postbank eignet sich eher für Überweisungen im SEPA-Raum, also innerhalb der EU. Die Überweisungen muss dann nach zwei Bankarbeitstagen abgeschlossen sein. Die Überweisung ist kostenlos. Bis 12.500 Euro kannst Du Dein Geld einfach online überweisen. Bei einer echten Auslandsüberweisung, in ein Fremdwährungsland, ist die Postbank denkbar ungeeignet. 

Wieso taugt die Postbank nicht für echte Auslandsüberweisungen?

Wenn Du Geld in Fremdwährungsländer, wie bei einer Überweisung nach Russland oder in die USA, versenden möchtest, ist die Postbank kein guter Ansprechpartner. 

Wer schreibt hier? Robin

Willkommen auf meiner Seite. Ich bin Robin, der Autor auf Auslandsueberweisung.info. Nach meinem Studium im Wirtschaftsrecht habe ich für kurze Zeit im Verbraucherschutz gearbeitet. Dabei habe ich festgestellt, dass aktuelle Praktiken der Banken in Sachen Auslandsüberweisungen nicht zeitgemäß sind und meistens zu Lasten des Kunden fallen. Mit dieser Seite möchte mein Team und Ich Sie davor bewahren, mit den falschen Anbietern zu Ihren Familien oder Geschäftspartnern im Ausland zu überweisen.

Folgen Sie mir auf: