Überweisung nach Georgnien

Überweisung nach Georgien

So geht es

Die besten Anbieter in der Tabelle vergleichen.

Mit dem günstigsten Anbieter über unseren Link überweisen.

Empfänger erhält das Geld schnellstmöglich.

Die besten Anbieter im Vergleich

Gebühr

Dauer

Bewertung

*bei einer Überweisung von 500€

0 bis 1 % 

0 bis 3 Werktage

~ 4%

1 bis 4 Werktage

2 - 4 %

0 bis 4 Werktage

2,99 € fix

1 bis 3 Werktage

Eine internationale Geldüberweisung nach Georgien kann viel Geld kosten, wenn Sie den falschen Lieferanten haben.

Leider vertrauen die meisten Menschen ihren Banken und zahlen daher viele Provisionen. Die Kosten sind intransparent und überbewertet, die Wechselkurse sind schlecht.

Wer denkt, dass er am besten mit PayPal oder Western Union bedient wird, liegt leider falsch. Beide Lieferanten haben sich in meiner Untersuchung schlecht geschlagen.

Es gibt jedoch moderne FinTech-Dienstleister, die den ausländischen Transfermarkt erschüttert haben. Sie heißen AZIMO, TransferWise und Xendpay. Ihre Gebühren sind transparent und ihre Preise fair.


Ich möchte Ihnen zeigen, welcher Anbieter für jeden Transfer die beste Option ist. Ich möchte Sie vor Kostenfallen schützen und Sie auf die möglichen Kosten einer Auslandsüberweisung nach Georgien aufmerksam machen.

Kosten für den Geldtransfer nach Georgien

Bevor Sie die Kosten der Lieferanten vergleichen können, müssen Sie zunächst verstehen, wo bei Auslandsüberweisungen Kosten entstehen können.

Die Gesamtkosten hängen von den folgenden Fragen ab:

  • Art der Provision: Festpreis oder Prozentsatz?
  • Wie schnell soll das Geld ankommen? Dauer
  • Der Geldbetrag - allgemeine Regel: Je höher der Betrag, desto billiger ist die Überweisung.
  • Der Wechselkurs, den Sie erhalten: Berechnet das Institut seine eigenen Kurse oder erhalten Sie den offiziellen Kurs? - Achtung: Kostenfalle!
  • Wie man den Betrag einzahlt
  • Wie wird das Geld erhalten?

Kosten aufgrund der Dauer der Überweisung

Sollte die Geldüberweisung so schnell wie möglich abgeschlossen werden?

Dann müssen Sie mit höheren Gebühren rechnen.

PayPal und Western Union sind neben WorldRemit die einzigen Möglichkeiten für eine minutenschnelle Geldüberweisung in vielen Ländern.

Im Falle Georgiens gibt es glücklicherweise genügend Möglichkeiten.

AZIMO bietet zusätzlich zum Empfang auf einem Bankkonto eine Quittung über den Betrag der Überweisung in bar an. Nach einer Stunde ist der Transfer abgeschlossen. Allerdings wird ein schlechterer Wechselkurs mit einer Marktkursabweichung von 1,7 Prozent geschätzt. Die Gebühren betragen einen einzigen Euro.

Wenn Sie 1 bis 3 Werktage warten können, sind Xendpay oder Tranfserwise die günstigsten. Auch TransferGo benötigt nur 24 Stunden.

Kostenfaktor: Tarifart

Die Kosten können je nach Tarifart variieren. Im Allgemeinen wird zwischen zwei Arten von Gebühren für internationale Überweisungen unterschieden:

Flatrate: Eine Flatrate für internationale Überweisungen, ca. 12,50 Euro.
Prozentsatz: Eine prozentuale Gebühr von 3 Prozent.

Der Tarif ist entscheidend für die Gesamtkosten einer Überweisung von Deutschland nach Georgien.

Während eine feste Gebühr in den meisten Fällen teurer ist, kann eine prozentuale Gebühr bei besonders hohen Beträgen günstiger sein, z.B. ab 10.000 Euro.

Also ist manchmal die billigste Alternative die teuerste.

Kostenfaktor Verwendungszweck

Für einige Anbieter, wie z.B. PayPal, macht es einen Unterschied, ob Sie privat oder geschäftlich Geld nach Georgien schicken wollen.

Einige Anbieter, wie z.B. Xendpay, erlauben eine völlig kostenlose Übertragung, wenn es sich um eine private Überweisung handelt.

Unsere bevorzugten Anbieter (Top 5) unterscheiden nicht zwischen einem Privattransfer und einem Geschäftstransfer.

Übernahme des Gesamtkostenfaktors

Die Höhe der Summe der Überweisung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Höhe der Gebühren. Genau aus diesem Grund haben wir von Auslandsueberweisung.info dafür gesorgt, dass sich der Vergleich auf unterschiedliche Überweisungsbeträge von 100, 1.000 und 10.000 Euro bezieht.

Viele Anbieter arbeiten mit festen Gebühren für eine Überweisung. Die pauschale Abrechnung stellt sicher, dass die Transfergebühren nicht steigen, nur weil mehr Geld transferiert wird. Bei diesen Anbietern wird der Anteil der Gebühren mit einem höheren Transferbetrag günstiger!

Für eine Überweisung von 100 Euro mit Transferwise werden nur 2,91 Euro bezahlt, während AZIMO 2,99 Euro berechnet. Wenn Sie 10.000 Euro nach Georgien überweisen, zahlen Sie bei AZIMO nur 2,99 Euro, während Transferwise bereits 147,81 Euro berechnet.

Kosten auf Basis des Wechselkurses

Der wichtigste und oft unterschätzte Kostenfaktor für Auslandsüberweisungen ist der Wechselkurs. Vor allem bei traditionellen Banken kann ein anderer Wechselkurs zu einer großen Kostenfalle werden.

Während einige Banken dem Interbankenkurs folgen, setzen andere einen viel schlechteren Kurs. Besonders überrascht waren wir zum Beispiel von der Commerzbank, deren Wechselkurs überraschend um 3,7 Prozent vom Wechselkurs abweicht.

Die Sparkasse konnte uns vor der Überweisung keinen Wechselkurs nennen.

Generell empfehlen wir nur Lieferanten, die auf den exakten Marktkurs umstellen können oder die mindestens eine geringe Abweichung von weniger als 0,5 Prozent aufweisen.

Für Geldüberweisungen nach Georgien sind dies Transferwise und Xendpay.

Die effektiven Kosten, die bei einem fehlgeleiteten Wechselkurs entstehen, sind enorm. 3 Prozent klingt auf den ersten Blick nicht nach viel, aber bei 10.000 Euro sind es schon 300 Euro.

Wenn die offiziellen Gesamtkosten eines guten Anbieters wie Transferwise nur 1,18 Prozent betragen, dann sind die inoffiziellen Kosten von 3 Prozent ein schlechter Witz.



Achten Sie daher auf den Wechselkurs, zu dem ein Anbieter arbeitet. Werfen Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle.

Zahlungsart als Kostenfaktor

Die Art und Weise, wie Sie das gewünschte Geld überweisen, hat auch Auswirkungen auf die Gesamtkosten. Wenn Sie das Geld einzahlen wollen, müssen Sie auf billige Internet-Provider verzichten. Filialen von Banken oder Western Union bleiben bestehen. Allerdings arbeiten beide ungerecht und zu überhöhten Preisen.

Sie müssen eine internationale Geldüberweisung in die Georgien von einem Bankkonto aus vornehmen. Auf diese Weise werden die Gesamtkosten reduziert!

Art der Empfangskosten

Die Art und Weise, wie Geld empfangen wird, hat einen großen Einfluss auf die Gesamtkosten. Bargeld zu erhalten ist etwas teurer. Vor allem in Georgien gibt es mehrere Anbieter, aus denen man wählen kann.

Western Union sollte als klassischer Lieferant bekannt sein, sendet aber nur in USD in bar nach Georgien.

So kann man aus AZIMO oder WorldRemit wählen.

Die Kosten mit WorldRemit liegen zwischen 4,99 Euro (mit 100 Euro) und 21,99 Euro (ab 1000 Euro).

Bei AZIMO liegen die Fixkosten für Bargeldtransfers bei nur 2,99 Euro, aber der Wechselkurs verschlechtert sich von 2,0 Prozent auf 2,7 Prozent für Bargeld.

Mit WorldRemit überwiesene Beträge können in jeder Mukru-Niederlassung entgegengenommen werden.

Kosten für Korrespondenzbank mit klassischer Banküberweisung

Einer der Hauptgründe, warum klassische Banken für internationale Geldtransfers nicht empfohlen werden, sind die Kosten der Korrespondenzbanken.

Sie sind zwischengeschaltete Banken, die in der Regel die Umstellung auf Fremdwährung vornehmen.

Sie oder die empfangende Bank erheben oft eine Gebühr. Bei vielen Banken ist im Vorfeld nicht bekannt, wie hoch diese externen Kosten sein werden.

Die Deutsche Bank arbeitet mit einer Pauschale von 25 Euro, um alle möglichen Kosten zu decken.

Obwohl die Kosten an den Käufer weitergegeben werden können, steigen die Gesamtkosten der Überweisung drastisch an.

Warum 25 Euro bis zu einem unbekannten Betrag bezahlen, wenn die Überweisung mit einer Gesamtgebühr von 5 Euro möglich ist?

Diese Kosten sind ein Grund, warum wir keine Banken für internationale Überweisungen verwenden.

Dauer eines Geldtransfers nach Georgien


Die Dauer der internationalen Banküberweisung aus Georgien hängt von Ihrem Provider ab.

Glücklicherweise gibt es einige Anbieter, die eine schnelle Geldüberweisung ermöglichen.

Für eine schnelle Geldüberweisung ist AZIMO zu einem niedrigen Preis von einem Euro erhältlich.
Eine sehr gute Alternative wäre TransferGo, das auch für 0,99 Euro in 24 Stunden überweist.

PayPal und Western Union ermöglichen auch eine schnelle Überweisung, werden aber aufgrund des schlechten Wechselkurses und der hohen Kosten nicht empfohlen.

Andere Billiganbieter wie Transferwise oder Xendpay benötigen 1 bis 3 Werktage für die Überweisung.

Leider sind auch hier die Banken am schlechtesten vertreten. Es werden sogar 2 bis 5 Arbeitstage benötigt.

Sicherheit der Anbieter


Was nützt eine schnelle Banküberweisung ins Ausland, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die Sicherheit eines Anbieters ist wichtig, z.B. wenn der Empfänger die falsche Person ist oder wenn ein Institut in Konkurs geht.

Grundsätzlich sind alle hier vorgestellten Institutionen sicher. Die meisten von ihnen haben ihren Sitz in Georgien und unterliegen daher der Aufsichtsbehörde der EZV.

Deutsche Banken unterliegen der Aufsicht durch die BaFin. Alle beaufsichtigten Institute haben einen gesetzlichen Anspruch auf Kapitalrückzahlung, wenn sie ihr Ziel nicht erreichen. Zum Beispiel durch eine falsche Empfängeradresse.

In Sachen Sicherheit können wir keinen Lieferanten empfehlen: PayPal.

Persönlich haben wir bereits erlebt, dass PayPal Geldbeträge teilweise für Wochen blockiert, wenn sie z.B. an den falschen Absender geschickt wurden. Andere Internetquellen berichten, dass das Konto aus unverständlichen Gründen gesperrt wird.

Alle anderen Anbieter sind absolut sicher!

Welcher Anbieter ist der richtige für mich?


Sie möchten Geld nach Georgien überweisen, wissen aber nicht, welcher Lieferant der richtige für Sie ist?

Du solltest dir die folgenden Fragen stellen:

  • Möchte ich, dass der Transfer so günstig wie möglich ist?
  • Möchte ich die Überweisung so schnell wie möglich durchführen?
  • Wie soll der Empfänger das Geld erhalten?

Werfen Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle, um herauszufinden, welcher Anbieter in jedem Fall der beste ist.

Überweisung nach Kroatien

Geld nach Mexiko überweisen

Geld nach Marokko schicken

Überweisung Liechtenstein

Überweisugng Kongo

Überweisung nach Antigua Barbuda

Überweisung nach Argentinien

Überweisung nach Armenien

Überweisung nach Aruba

Überweisung nach Australien

Geld nach Bolivien überweisen

Überweisung nach Brasilien

Überweisung nach Bulgarien

Überweisung Dominikanische Republik

Überweisung nach Dubai

Überweisung Elfenbeinküste

Geldüberweisung Eritrea

Geld senden nach Ghana

Wer schreibt hier? newcontent

Diskutieren Sie mit!