Überweisung nach Rumänien

So geht es

Die besten Anbieter in der Tabelle vergleichen.

Mit dem günstigsten Anbieter über unseren Link überweisen.

Empfänger erhält das Geld schnellstmöglich.

Die besten Anbieter im Vergleich

Gebühr

Dauer

Bewertung

*bei einer Überweisung von 500€

0 bis 1 % 

0 bis 3 Werktage

~ 4%

1 bis 4 Werktage

2 – 4 %

0 bis 4 Werktage

2,99 € fix

1 bis 3 Werktage

Wussten Sie, dass für Geldüberweisungen ins Ausland hohe Gebühren anfallen, wenn Sie sich für die üblichen Kreditinstitute wie Volksbank, Postbank oder Sparkasse entscheiden? Es wäre nur ärgerlich, wenn der Betrag, den Sie aus Ihrem Monatsgehalt gespart haben und den Sie an Ihre Familie senden oder für Ihren lang ersehnten Urlaub nutzen möchten, erheblich reduziert würde.Man könnte meinen, dass der PayPal-Zahlungsservice eine echte Alternative zu konservativen Kreditinstituten ist. Aber weit gefehlt: Auch hier werden hohe Transfergebühren erhoben.Hier sind einige echte Alternativen, die es einfach und kostengünstig machen, Geld in den Rumänien zu überweisen.

Transferkosten nach Rumänien

Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, der den gewünschten Geldbetrag nach Rumänien überweist, müssen Sie zunächst verstehen, wie die Kosten für Auslandsüberweisungen gedeckt werden.Die folgenden Faktoren bestimmen die Gesamtkosten:

  • Art der Provision: Festpreis oder Prozentsatz?
  • Wie lange dauert die Überweisung?
  • Der Geldbetrag – allgemeine Regel: Je höher der Betrag, desto günstiger sind die Transferkosten.
  • Der gewährte Wechselkurs: Berechnet der ausgewählte Anbieter seine eigenen Kurse oder gewährt er Ihnen den offiziellen Wechselkurs? – Achtung: Hier können hohe Kosten entstehen!
  • Wie wird der Betrag bezahlt?
  • Wie soll das Geld empfangen werden?

Kostenfaktor: Dauer der gewünschten Überweisung

Im Falle einer Überweisung nach Rumänien gibt es glücklicherweise viele Möglichkeiten, das Geld in kürzester Zeit an den Empfänger zu senden. Die vielen guten alternativen Möglichkeiten von heute machen es möglich! Man muss nur den Dschungel der vielen Anbieter kennen. Vor allem hat sich ein Provider in Verbindung mit einer schnellen und sicheren Übertragung als sehr gut herausgestellt. Mit WorldRemit können Sie Geld in Sekunden oder Minuten überweisen – gegen eine geringe Gebühr.Auch mit Western Union können Überweisungen schnell abgewickelt werden, aber dieser Service überrascht mit hohen Kosten. Geld, das du definitiv für deinen nächsten Urlaub brauchen könntest! WorldRemit hat noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Dieser Anbieter bietet seinen Kunden den aktuellen Wechselkurs an. Überzeugen Sie sich selbst – auf dieser Seite haben wir einen Gutscheincode aufgelistet, mit dem Sie die erste Überweisung kostenlos durchführen können. Auf der anderen Seite ist eine Banküberweisung billiger, wenn Sie 1 bis 3 Tage warten können. Hier ist noch eine weitere wissenswerte Tatsache: Bei klassischen Banken dauert eine Überweisung nach Rumänien oft 2 bis 5 Werktage.

Kostenfaktor: Tarifart

Die einzelnen Anbieter berechnen die Gebühren auf unterschiedliche Weise. So kann beispielsweise eine Gebühr für den gesamten Transfer erhoben werden. Der Betrag liegt in der Regel bei 12,50 Euro. Eine weitere Möglichkeit zur Berechnung der Gebühren ist der prozentuale Rabatt. In diesem Fall wird die Gebühr als Prozentsatz berechnet (in der Regel 3 Prozent). Somit können die Gesamtkosten unter Berücksichtigung dieser Faktoren berechnet werden. Ist ein großer Betrag Gegenstand einer Übertragung, kann sich die Berechnung des Prozentsatzes lohnen – die Gesamtgebühren sind geringer als bei der Ermittlung der Gesamtquote.

Kostenfaktor: Verwendungszweck

Der Zweck der Übertragung ist für die Zusammensetzung der Gebühren nicht unerheblich. Es ist zu unterscheiden zwischen Privat- und Unternehmensübertragungen. Private Transfers sind in der Regel günstiger als geschäftliche Transfers. Wir konnten einen Anbieter finden, der für 1.000 Euro kostenlos Geld nach Rumänien überweist – World First bietet diesen Service an.

Kostenfaktor: Betrag der Geldüberweisung

Bei der Auswahl des Lieferanten spielt der zu überweisende Geldbetrag eine wichtige Rolle. Einige Anbieter arbeiten mit einem festen Prozentsatz für Gebühren, während andere eine feste Gebühr erheben. Andere verdienen ihren Umsatz, indem sie ihren eigenen Wechselkurs gestalten.Es lohnt sich, die Szenarien der verschiedenen Anbieter anhand des zu überweisenden Betrages durchzugehen. Werfen Sie einen Blick auf die Konditionen und berechnen Sie Ihre Überweisung – hier können Sie viel Geld sparen! 

Kostenfaktor: Wechselkurs

Der Wechselkurs ist immer gleich und wird einheitlich pro Tag festgelegt? Im Gegenteil, denn die Wechselkurse werden in der Regel von den Banken selbst festgelegt. Dadurch wird der Gewinn maximiert. So können beispielsweise die Wechselkurse in den üblichen Banken zwischen 2 und 3 Prozent vom aktuellen Wechselkurs abweichen. Es gibt jedoch Transferanbieter, deren Wechselkurse auf aktuellen Tageskursen basieren. Zum Zeitpunkt unserer Untersuchung waren dies die folgenden Dienstleister: Transferwise, WorldRemit, CurrencyFair und Xendpay. 

Kostenfaktor: Art der Einzahlung

Auch bei der Einzahlungsrate können Kosten eingespart werden. Dies reduziert Ihre Kosten, wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden. Sie können auch bar bezahlen, aber dieser Service ist in der Regel teurer.Kostenfaktor: Art des GeldeingangsWenn der Empfänger das Geld erhalten möchte, wird erwartet, dass ihm höhere Gebühren berechnet werden. Die niedrigsten Kosten sind, das Geld auf einem Bankkonto zu erhalten.

Dauer einer Auslandsüberweisung nach Rumänien

Für einen schnellen und dringenden Transfer nach Rumänien empfehlen wir den Lieferanten WorldRemit. Wenn Sie sich für diesen Dienstleister entscheiden, können Sie gegen eine geringe Gebühr innerhalb von Sekunden Zahlungen ins Ausland vornehmen. Eine schnelle Überweisung ist auch mit Western Union und PayPal möglich, allerdings werden hier höhere Gebühren berechnet. Die Verarbeitung kann mit allen drei Anbietern in wenigen Sekunden oder Minuten erfolgen. Wenn du genug Zeit für den Transfer hast, ist es besser für dich! Denn je schneller das Geld beim Empfänger ankommt, desto teurer wird es für den Kunden.

Sicherheit der Lieferanten

Leider haben alternative Geldtransferanbieter immer noch einen schlechten Ruf für Sicherheit. An dieser Stelle ist jedoch zu erkennen, dass die meisten Institutionen geprüft wurden, mit einem sehr guten Ergebnis! Die meisten Institute sind streng durch die Bankenaufsicht reguliert und haben ihren Sitz in London. Die EZV ist sich der meisten Lieferanten bewusst.Kurz gesagt, die meisten Dienstleistungen im Bereich der alternativen Überweisungsdienstleistungen sind seriös. Um jedoch die bestmögliche Variante für sich zu filtern, ist eine genaue Analyse der einzelnen Leistungen erforderlich.

Welcher Anbieter ist der richtige für mich?

  • Sie möchten Geld in den Rumänien überweisen, wissen aber nicht, welcher Anbieter der richtige für Sie ist?
  • Du solltest dir die folgenden Fragen stellen
  • Möchte ich so günstig wie möglich in den Rumänien schicken?
  • Möchte ich so schnell wie möglich Geld in den Rumänien überweisen?
  • Wie soll der Empfänger das Geld erhalten?

Weiterführende Links

Geld nach vietnam überweisen

Überweisung nach taiwan

Geld nach Nicaragua überweisen

Überweisung nach Malaysia

Geld nach libanon überweisen

Überweisung nach Japan

Geld nach Israel überweisen

Überweisung nach Frankreich

Geld nach Chile überweisen

Überweisung nach Kroatien

Geld nach Mexiko überweisen

Geld nach Marokko schicken

Überweisung Liechtenstein

Überweisugng Kongo

Überweisung nach Antigua Barbuda

Überweisung nach Argentinien

Überweisung nach Armenien

Überweisung nach Aruba

Wer schreibt hier? newcontent

Diskutieren Sie mit!